Monat: September 2019

Ankunft im Norden von Island

Blönduós – ein verschlafenes Örtchen Unsere Fahrt über das Hochland endete im Norden in dem kleinen Küstenstädtchen Blönduós. In dem Ort mündet der Gletscherfluss Blanda in den Húnafjörður,…

Über das Hochland in den Norden

Wir verließen die Region um den Thingvellir Nationalpark und setzten unsere Route in den Norden Islands fort. Auf unserem Weg lagen einige spannende Zwischenstopps. Entlang der (F35) Biskupstungnabraut…

Landmannalaugar – Ein Abstecher ins Hochland

Landmannalaugar gilt als eines der schönsten Naturschutzgebiete Islands. Die beliebte Region im Hochland ist mit seinen zahlreichen, eindrucksvollen vulkanischen Erscheinungen und dem Farbenspiel einiger Berge ein landschaftlich spektakuläres…

Hjalparfoss, Stöng und Gjain

An unserem 6. Tag in Island ging es für uns in Richtung Landmannalaugar. Die Vermieterin aus unserer Unterkunft The White House hatte uns diese Region empfohlen. Zudem soll…

Thingvellir – Nationalpark

Eine landschaftlich eindrucksvolle und geschichtsträchtige Region befindet sich im Südwesten von Island, der Þingvellir (dt. Thingvellir) Nationalpark. Gerade einmal 40 km von Reykjavik entfernt, kann man hier eine…