Der Battert – Ein Ort für Entspannung und Adrenalin Pur

Der Battertfelsen ist ein sehr bekannter und beliebter Kletterfelsen. Er befindet sich im Nordschwarzwald ganz in der Nähe von Baden-Baden.

Geschichtsinteressierte Ausflügler kommen hier auch auf ihre Kosten. Am westlichen Abschnitt des Battert befindet sich die Ruine Schloss Hohenbaden (Altes Schloss), welche besichtigt werden kann. Gleichzeitig kann man hier auch Rast machen und die eine oder andere kulinarische Köstlichkeit genießen. Der Battert kann das ganze Jahr über besucht werden.

Geübte Kletterer können sich hier an 15–60 m hohe Felsen austoben. Es gibt eine Vielzahl an leichten und schweren Kletterrouten. Da dürfte für jeden etwas dabei sein. Mehr Kletterinfos.

Sowohl über- als auch unterhalb des Battertfelsen befindet sich ein Wanderweg, der auch bequem für Familien zu begehen ist.

Der Battert kann bequem über die Straße zur Ruine Hohenbaden oder über einen Parkplatz bei Ebersteinburg erreicht werden. Wer schon mal am Battert ist, kann auch gleich einen Abstecher zur Ebersteinburg machen. Diese ist auch wunderschön und bietet einen tollen Ausblick über die Rheinebene. Bei guten Wetter könnt ihr euren Blick bis zu den Vogesen schweifen lassen.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Roselore Zenker

    Das ist wieder eine wunderschöne Gegend. Deutschland hat doch
    fantastische Flecken Erde. Die Wanderroute ist genial nachvollziehbar. Super

Kommentar schreiben

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.