Rote Beete Salat mit Walnüssen

Im Angebot habe ich heute einen sehr leckeren rote Beete Salat. Zugegeben rote Beete ist nicht für jedermann – entweder man liebt oder man hasst sie. Doch mein Rezept für diesen Salat ist wirklich gut. Rote Beete ist zudem gesund und bekannt dafür, viel Eisen zu haben. Also gebt euch einen Ruck und probiert ihn einfach mal aus.

Zutaten:

  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 1x rote Beete (Frische rote Beete findet ihr in der Gemüsetheke; Keine aus dem Glas.)
  • 1 Glas Gewürzgurken
  • 200g Feta mit Kräutern
  • Walnüssen (so viel ihr mögt)

Für das Dressing (die Mengen könnt ihr selbst abschmecken):

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamicocreme
  • 3 Esslöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die rote Beete, die Äpfel und 3 Gewürzgurken klein schneiden und in eine Schüssel geben. Am besten ihr zieht Einmalhandschuhe an, die auch für die Zubereitung von Speisen geeignet sind. Sonst sind eure Hände nach dem Schneiden der rote Beete sehr rot.

Anschließend den Feta in kleine Würfel schneiden, die Walnüsse klein hacken und mit in die Schüssel geben.  Jetzt kommen wir zum Dressing. Einfach alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und nach eurem Belieben abschmecken.

Das Dressing über den Salat geben und alles schön umrühren. Fertig. Am besten eignet sich zu dem Salat ein leckeres Baguette. Viel Spaß beim Nachmachen. Lass es euch schmecken!

Print Friendly, PDF & Email

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Roselore Zenker

    Ich hatte schon vergessen, wie lecker er zubereitet wird. Gott sei Dank konnte ich auf deinem Blog noch einmal nachlesen. Top. Dankeschön.

  2. Roselore Zenker

    Das hört sich so lecker an, den probiere ich auf jeden Fall. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere