Heute verschlug es uns zum St. Michaels Mount, der Insel im Meer. Das Schloss wird auch heute noch von der St Aubyns Familie bewohnt, die dort schön seit Jahrhunderten ihren Sitz hat. 2013 war sogar die Queen mit ihrem Mann zu Gast dort.

Wir setzten frühs mit dem Boot zur Insel über. Für 2£ pro Person ist das geradezu ein Schnäppchen und eine Erfahrung wert.

Überfahrt zu St. Michaels Mount

Hafen von St. Michaels Mount

Direkt bei der Ankunft wird man freundlich begrüßt und auf eine kleine Stadttour eingeladen. Diese dauert gerade einmal 15 Minuten ist sehr informativ.

Schloss auf St. Michaels Mount

Dachterasse vom Schloss

Um ins Schloss zu kommen, zahlt man £. Es lohnt sich definitiv. Die Aussichten vom Schlossberg sind fantastisch und die einzelnen Innenräume sehr interessant.

Das Raucherzimmer

Aussicht vom Schloss

Bevor es zurück aufs Festland ging, machten wir noch ein kurzes Häuschen im Cafe bei Capuccino und leckeren Kuchen.

Das Island Cafe

Der Rückweg führte uns dann zu Fuß über den Steg, der nur bei Ebbe zu sehen und begehbar ist. Einfach klasse.

Weg bei Ebbe zum St. Michaels Mount

Weg bei Ebbe

Hier gibt es mehr Infos zum Schloss.

Print Friendly, PDF & Email